Seite auswählen

Die Dominikanische Republik ist berühmt für ihre Traumstrände, die freundlichen Menschen, den besten Rum und Sonnenschein das ganze Jahr über. Aber die Insel im Karibischen Meer bietet auch einige Geheimnisse, die nicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Versteckt im Landesinneren gibt es eine Vielzahl an atemberaubenden und einzigartigen Wasserfällen zu entdecken! Wir von DOMINICAN EXPERT haben eine Liste der 5 schönsten „Saltos“, wie die Dominikaner sie nennen, zusammengestellt, für den Fall, dass das türkisblaue Meer und der weiße Sandstrand zu eintönig werden sollten und Sie sich nach einer Abkühlung in der Natur sehnen. Unsere Liste besteht aus zwei bekannten Wasserfällen sowie drei echten Geheimtipps, die kaum ein Tourist in der Dominikanischen Republik kennt.

 


1. Salto El Limón

Der Salto El Limón gilt definitiv als Schönheitskönig unter den Wasserfällen und wenn Sie sich die Bilder anschauen, werden Sie auch gleich sehen warum. Mit 50 Metern ist er zwar nicht der höchste Wasserfall, aber eingebettet in wunderschöner tropischer Natur wird Ihnen das Gefühl vermittelt, dass Sie sich stundenweit fernab der Zivilisation befinden. Der Wasserfall El Limón liegt auf der Halbinsel Samaná und kann am besten mit dem Auto oder einer geführten Exkursion ab Las Terrenas erreicht werden.

Salto El Limon, Samaná.

Anreise: Sie können an verschiedenen Orten zwischen Las Terrenas und Santa Barbara de Samaná stoppen und Ihr Auto bei einem der vielen lokalen Restaurants stehen lassen, wie zum Beispiel El Pino oder Parada Franklin. Von dort aus ist es eine ca. 40-minütige Wanderung oder einen 30-minütigen Ritt auf dem Pferd bis zum Wasserfall El Limón.

 

 


2. Salto Socoa

Die Schönheit des Salto Socoas muss man mit eigenen Augen gesehen haben, um sie wirklich zu begreifen. Dieser kleine Wasserfall, eingebettet in traumhafter und unberührter Natur, wird alle Ihre Erwartungen übertreffen. Die Umgebung ist übersät mit vielen kleinen natürlichen Pools, die einen wunderbaren Ort zum Schwimmen und Entspannen bieten. Zudem gibt es dort einen Campingplatz, der Ihnen die Möglichkeit bietet, die Nacht an einem Berghang zu verbringen und mit dem Plätschern des Wasserfalls einzuschlafen. Einzigartig!

Salto Socoa

Anreise: Der Salto Socoa befindet sich auf der Schnellstrasse zwischen Santo Domingo und Samaná. Nachdem Sie die zweite Mautstation passiert haben, sehen Sie ein Schild, das Ihnen die nächste Ausfahrt rechts weist. Ab hier folgen Sie einfach der Straße für ein paar Minuten, bis Sie zum kleinen Parkplatz gelangen.

 


3. El Salto de La Jalda

Mit seinen 120 Metern Höhe gilt der Salto La Jalda als der Goliat unter den Wasserfällen in der Dominikanischen Republik und sogar in der ganzen Karibik! Ironischerweise finden Sie hier jedoch kaum Touristen und sogar unter den Dominikanern ist dieser Wasserfall absolut unbekannt. Die Tour dauert zu Fuss ca. 4.5 Stunden, auf dem Pferd sind es etwa 2.5, Für diejenigen, die es eilig haben oder sich ein ausgefallenes Erlebnis wünschen, gibt es die Möglichkeit, mit einem Helikopter direkt vor dem Wasserfall zu landen. Wir persönlich empfehlen Ihnen die Wanderung zu Fuss, es sei denn, Sie haben nicht viel Zeit und wollten schon immer mal einen Helikopterflug erleben – dann packen Sie Ihre Badesachen ein, schnallen Sie sich an und genießen Sie Ihren Flug!

El Salto de La Jalda

Anreise: Ab Santo Domingo oder Punta Cana fahren Sie in Richtung Sabana de la Mar, von wo aus Sie die Straße nach Magua nehmen. Dort sehen Sie ein Schild, das nach Loma de Magua weist, welches Teil des Nationalparks ist. Wir empfehlen Ihnen einen lokalen Guide für ein entspanntes Erlebnis, da der Wasserfall sehr abgelegen liegt und der Wanderweg teilweise schwer erkennbar ist.

 


4. Salto Alto de Bayaguana

Dieser Wasserfall ist einzigartig! Obwohl Wasserfälle grundsätzlich in der Regenzeit stärker sind, hat der Salto Alto de Bayaguana 3 Ströme, die sanft in einen von tropischer Vegetation umgebenen natürlichen Pool fließen – eine traumhaft malerische Umgebung. Dieser Wasserfall liegt am nähesten zu Santo Domingo und eignet sich somit perfekt für einen Tagesausflug von der Hauptstadt aus.

Salto Alto de Bayaguana

Anreise: Der wunderschöne Salto Alto de Bayaguana liegt nur wenige Kilometer von Bayaguana und etwa 1.5 Stunden von Santo Domingo entfernt. Da es sich nur um einen Feldweg handelt, empfehlen wir einen SUV.

 


5. Salto de Aguas Blancas

Auf ca. 1,680 Metern über dem Meer liegt einer der höchsten Wasserfälle der Dominikanischen Republik. Er bietet eine komplett andere Pflanzenwelt und die Temperaturen können in der Nacht stark fallen (im Winter sogar unter 0°). In diesen Wasserfall zu springen ist nur etwas für Mutige! Der Salto de Aguas Blancas eignet sich perfekt für einen Zwischenstopp, während Sie die Cordillera Central von Jarabacoa oder Constanza aus erkunden.

Salto de Aguas Blancas

Anreise: Der Salto de Aguas Blancas befindet sich etwa 20km von Constanza entfernt, Richtung Valle Nuevo und der Pyramide. Entlang der Strecke gibt es viele Schilder, sodass der Wasserfall einfach zu finden ist. Wir empfehlen Ihnen jedoch einen SUV, da es sich nur um eine Schotterstraße mit vielen Steinen und Schlaglöchern handelt.

 

Die Wasserfälle in der Dominikanischen Republik sind perfekte Ausflugsziele, die mit Rundreisen kombiniert werden können, während Sie die Insel erkunden (z.B. auf unserer Naturschönheiten der Dominikanischen Republik-Tour). Es gibt keine oder nur geringe Eintrittsgebühren und die meisten davon sind einfach zu finden, solange Sie den Schildern entlang der Straße folgen. Einige der Wasserfälle erfordern eine längere Wanderung, um sie zu erreichen, deshalb nehmen Sie sich am besten ein paar Snacks und Getränke mit. Wenn Sie diese Wasserfälle gerne besuchen möchten, fragen Sie unsere Reiseexperten für Ihr individuelles Rundreiseangebot.

 

 

 

Möchten Sie einige oder sogar alle 5 schönsten Wasserfälle der Dominikanischen Republik entdecken? Fragen Sie uns für Ihre persönliche Rundreise und entdecken Sie die besten Orte der Karibik?

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Share This